Stop keine werbung aufkleber

stop keine werbung aufkleber

- Auch ein deutlicher Hinweis hält Firmen oft nicht davon ab, Ihren Briefkasten mit Werbeprospekten und Flugblättern vollstopfen zu lassen. Sie können sich dagegen wehren. Das Wichtigste in Kürze. Wer keine Werbung im Briefkasten wünscht, muss darauf hinweisen. Dazu genügt gemeinhin ein Aufkleber. Wetterfeste Aufkleber gegen unerwünschte Werbung online bestellen. Problemlose und rasche Lieferung nach Deutschland, Österreich & Schweiz. - Die Post will weniger «Stopp-Werbung»-Kleber an Briefkästen. Pöstler Der «Stopp-Werbung»-Kleber basiert auf einer freiwilligen Vereinbarung zwischen der Post und Konsumentenschutz-Organisationen. . bei swissthiss gibts momentan gratis "keine werbung" aufkleber. wer nachrüsten möchte:).

Video

Keine Werbung Aufkleber - gratis - Aktion gegen Müll - SwissThiss Sie können die betroffene Firma auch selbst abmahnen und ggf. Achten Sie darauf, dass die Stelle sauber, trocken, staub- und fettfrei ist - nur so hält der Aufkleber optimal. Gegen persönliche adressierte Werbung hilft ein Eintrag in die sogenannte Robinsonliste oder ein Schreiben an die jeweilige Firma. Auch wer persönliche Daten sparsam weitergibt, schützt sich vor ungewollter Werbung.

Stop keine werbung aufkleber - darin

Auf Wunsch sind natürlich auch Anpassungen am Motiv oder Text möglich. Text auf dem Magnet-Schild: Sie können den Widerspruch bereits einlegen, wenn Sie Ihre persönlichen Daten erstmals einem Geschäftspartner bekannt geben, zum Beispiel bei der Anforderung eines Katalogs oder bei einer Bestellung. Postwurfsendungen Auch die Post muss Ihren Hinweis auf unerwünschte Werbung beachten, wenn sie nicht adressierte Werbesendungen zustellt. Kostenlose Wochenblätter und Werbebeilagen in Tageszeitungen Wenn kostenlose Anzeigenblätter auch einen redaktionellen Teil enthalten, reicht der Aufkleber "Keine Werbung einwerfen" auf dem Briefkasten nicht aus. Die Anbringung des Magneten ist denkbar einfach. Das ist gut für die Umwelt und spart Ihnen wertvolle Zeit. Falls sich auch dann nichts ändert, sollten Sie sich an Ihre Verbraucherzentrale wenden, bei der diese Fälle gesammelt werden.

Stop keine werbung aufkleber: 4 Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar hinzu

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht.. Pflichtfelder sind markiert *